Start in die Fahrradsaison 2019 geglückt!

Die Zeit war reif um mit dem Rad bei einigen sehr gemütlichen und zugleich informativen ca. 15 – 20 km-Touren auf teilweise unbekannten Wegen durch Oldenburg dem eigenen Winterspeck zu Leibe zu rücken! Die etwa 2-stündigen Touren in Kooperation mit dem ADFC waren ein voller Erfolg. Trotz teilweise ungemütlichem oldenburgtypischem Schmuddelwetter nutzten zahlreiche Oldenbürger (sowie Ammerländer) das Angebot um einige Stadtteile näher zu erkunden. Viel Bekanntes, Altes und Überraschendes wurde dabei neu entdeckt. Wer dabei war, erinnert sich vielleicht, warum selbst ein alter, rostiger Schlossgartenzaun einen Stopp wert sein kann und wo man feststellen kann, wie alt die erste, in Eversten bestattete Leiche geworden ist!

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*